Weltrekord am WunderWanderWeg

Mehr als 100.000 Edelweißblüten

Alles begann mit 1.600 handgepflanzten Edelweißstöcken: Auf der Sennhütte oberhalb von St. Anton am Arlberg wachsen weit mehr als 100.000 Edelweiße in Form einer riesigen Blüte. »Guinness World Records« hat die handgepflanzte Pracht gar zur weltweiten Nummer Eins nach Blütenanzahl gewählt. Der bisherige Spitzenwert aus dem türkischen Ankara konnte nahezu verdoppelt werden. Das Edelweiß wurde gerastert und in 219 Quadrate eingeteilt. 40 freiwillige Helfer haben dann in circa zwei Stunden alles gezählt Über das kraftvolle Alpen- symbol lernen Besucher allerlei im Edelweiß-Stadl sowie dem angrenzenden Lehrpfad als Teil des WunderWanderWegs.

www.stantonamarlberg.com

Das könnte Dich auch interessieren …